Programm Ablauf Ort & Anreise Musik Weinbaugebiete Weingüter Sponsoren
Preise
Autor*innen 2022 Autor*innen-Archiv
Bilder: 2016/17/18/19 2015 2014 2013 2011/12 2009/10 2006/07/08 Entstehung Publikationen
Pressestimmen bis 2008 Pressestimmen ab 2009
Nachricht senden Newsletter Impressum

©privat
Kinga Tóth
Geboren in der westtransdanubischen Stadt Sárvár, Ungarn, Studium der Sprachwissenschaften. Sie ist Autorin, unterrichtet deutsche Sprache und Literatur und arbeitet als Journalistin.

Kinga Tóth schreibt in den Sprachen Ungarisch, Deutsch und Englisch, vor allem Lyrik aber auch Kurzgeschichten und Theaterstücke und arbeitet spartenübergreifend. So performt sie ihre lyrischen Texte häufig mit Soundunterstützung und hat einige ihrer Gedichtbände selbst illustriert. Auch für die Musikprojekte 33 astral bodies und Tuning Ballerina war sie als Sängerin und Texterin tätig.

Sie ist Mitglied des József-Attila-Kreises für junge Schriftsteller*innen und erhielt zahlreiche Stipendien, u.a. 2013 der Akademie Schloss Solitude, 2016 der Clara und Eduard Rosenthal Stiftung und 2021 Poet-in-Residence der Villa Waldberta. Zuletzt erschienen die Bücher Wir bauen eine Stadt, 2016, Party. Gedichte und Zeichnungen, 2019, beide Parasitenpresse und Maislieder, Gedichte und Grafiken der Autorin und Christian Thanhäuser, 2019, Edition Thanhäuser.


lied einundsiebzig

mit in tonerde ein getunkten fäden flicken wir die krater
mit in öl eingetunkten fäden stopfen wir
erdbeben steinschlag zerklüftung austrocknung
bärenklauen grüne rezeptoren befeuchten
die erdbrocken glitschen die steinplatten ein
die erdteile trennen sich wieder ab ihre tektonik
schneidet neue kontinente aus zuerst kommen
die wandervögel sie lassen ihre eier zwischen steinen fallen
die urreptilien erwärmen die seegewässer die gemüseerzeuger
am ufer schließen in der neuwirtschaft mit heilkräutern
einen vertrag ab die kuhmägen schweben im trog
nicht mehr bei der reinigung würgen wir grasknödel
graspilzfäden auf den platz der tiere hoch
wir rollen waschnüsse auf unsere wurmfortsätze
filtern sammeln die luft mit farnen zur heillösung
kochen wir den pilz aus und wir träumen obst
(Aus: Maislieder, Gedichte und Grafiken von der Autorin und Christian Thanhäuser, 2019, Edition Thanhäuser)


Teilnahme an Literatur & Wein: 2022
AUTORINNEN 2022
C.W. Bauer
Marc Elsberg
Antonio Fian
Karl Markus Gauß (Ausfall)
Anja Golob
Monika Helfer
Kerstin Hensel
Alois Hotschnig
Urs Mannhart
Eva Menasse
Christoph Mauz
Fiston Mwanza Mujila
Katja Oskamp
Gerhard Ruiss
Julian Schutting
Christoph Simon
Kinga Tóth
Juan Gabriel Vásquez