Programm Ablauf Ort & Anreise Musik Weinbaugebiete Weingüter Sponsoren
Preise
Autor*innen 2022 Autor*innen-Archiv
Bilder: 2016/17/18/19 2015 2014 2013 2011/12 2009/10 2006/07/08 Entstehung Publikationen
Pressestimmen bis 2008 Pressestimmen ab 2009
Nachricht senden Newsletter Impressum

Katharina Faber
Geboren 1952. Die ausgebildete Ärztin und Schriftstellerin lebt in Zürich.

Für ihren Roman "Manchmal sehe ich am Himmel einen endlos weiten Strand" bekam sie 2003 den Rauriser Literaturpreis. 2005 erhielt sie den Kunstpreis Zollikon.

Auswahl Publikationen:
Mit einem Messer zähle ich die Zeit, Bilger Verlag 2005
Fremde Signale, Roman, Bilger Verlag 2008

»Hast du gemerkt, wie das Alter kommt: Du suchst dein Zeugs zusammen und findest plötzlich ein Messer - du zählst alle Stunden und Tage zu einer einzigen grossen Nacht und ritzt den weissen Kalk der Wände immer wieder und Nacht für Nacht die falschen Ziffern deiner kranken Zeit.«
(Aus: Mit einem Messer zähle ich die Zeit. Über Liebende, bilgerverlag 2005)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2007