Programm Ablauf Ort & Anreise Musik Weinbaugebiete Weingüter Sponsoren
Preise
Autor*innen 2022 Autor*innen-Archiv
Bilder: 2016/17/18/19 2015 2014 2013 2011/12 2009/10 2006/07/08 Entstehung Publikationen
Pressestimmen bis 2008 Pressestimmen ab 2009
Nachricht senden Newsletter Impressum

Judith Hermann
Geboren 1970 in Berlin, erhielt nach einer journalistischen Ausbildung 1997 das Alfred-Döblin-Stipendium der Akademie der Künste.

1998 erschien ihr erstes Buch "Sommerhaus, später". Judith Hermann lebt in Berlin.

Auswahl Publikationen:
Sommerhaus, später, Fischer 1998
Nichts als Gespenster, Fischer 2003

»Die Türen schlossen sich, ich ging in mein Abteil zurück und ließ, als der Zug wieder anfuhr, noch eine Weile das Fenster offen, die Luft, die hereinströmte, war warm. Erst viel später, Monate später, habe ich gedacht, dass wir auf dieser Wiese vor dem Zug und im Abendlicht vier Stunden lang wegen eines Toten gewartet hatten, und dass wir, vielleicht zu Ehren und zur Andacht dieses Toten, so still und friedlich und geduldig gewesen waren.«
(Aus: Nichts als Gespenster, S. Fischer Verlag 2003)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2006