Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

©G.Glücklich
Sabine Gruber
Geboren in Meran / Südtirol, aufgewachsen in Lana. Studium der Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaft in Innsbruck und Wien. Vier Jahre arbeitete sie als Lektorin für Deutsch an der Universität Cà Foscari in Venedig. Seit 2000 lebt sie als Autorin in Wien. Für ihr Werk wurde sie mehrfach ausgezeichnet - zuletzt u. a 2015 mit dem Veza Canetti-Preis und 2016 mit dem Österreichischen Kunstpreis für Literatur.

Auswahl Publikationen:
Daldossi oder Das Leben des Augenblicks, C.H.Beck 2016
Zu Ende gebaut ist nie, Haymon Verlag 2013
Stillbach oder die Sehnsucht, C.H. Beck 2011


»Am Morgen erinnere ich das Stern
Bild deiner Leberflecken. Ich
Zeichne es auf meine Haut
Zwischen Narben und Falten
Wartet Venus vergeblich
Auf den Abend.«
(Aus: Am Abgrund und ich im Himmel zuhause, Haymon Verlag 2018)


Teilnahme an Literatur & Wein: 2004, 2015, 2017, 2019
AUTORINNEN 2019