DAS INTERNATIONALE KULTURENFESTIVAL
16.-19. APRIL 2020

Evelyn Schlag
Geboren in Waidhofen an der Ybbs / Niederösterreich, wo sie auch lebt. Sie studierte Germanistik und Anglistik und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Anton-Wildgans-Preis und den Österreichischen Kunstpreis. Viele Lesereisen durch Europa und Nordamerika. Seit 2002 ist sie Mitglied der Elizabeth Bishop Society of Nova Scotia.

Auswahl Publikationen:
Yemen Cafe, 2016
Die große Freiheit des Ferenc Puskas, 2011
Sprache von einem anderen Holz, Gedichte, 2008
(Alle Zsolnay Verlag)


»kurz die nächte werden kürzer. wollte dir
noch einmal ... horchen nach dem lebensruf
von damals. alles damals. stille drängt
nach dem gesicht. wie
sahen wir uns zu?«
(Aus: verlangsamte raserei, Zsolnay Verlag, 2014)


Teilnahme an Literatur & Wein: 1999, 2003, 2020
AUTORINNEN 2020
Juri Andruchowytsch
Adisa Bašić
Christoph W. Bauer
Birgit Birnbacher
Norbert Gstrein
Josef Haslinger
Monika Herceg
Barbara Hundegger
Kurt Kotrschal
Simone Lappert
Thomas Meyer
Felix Mitterer
Helen Mort
Andrej Nikolaidis
Katja Oskamp
Marion Poschmann
Katerina Poladjan
Paolo Rumiz
Evelyn Schlag
Ariel Spiegler
Anne Weber
Anna Weidenholzer
DEUTSCHE STIMMEN
Christoph Mauz
Martina Spitzer